Bonis, Mel

98001
Ajouter au panier
  • Description

 

Sonate cis-moll für Flöte und Klavier

Von besonderer Bedeutung ist die 1904 bei Demets veröffentlichte, Louis Fleury, dem berühmten Lehrer am Conservatoire und Freund der Familie Domange, gewidmete Sonate in cis-moll. Sie ist ein großangelegtes 4-sätziges Werk, ganz aus dem Charakter der Flöte, dem Instrument der Leichtigkeit und des Lichtes, empfunden, voller Poesie und spätromantisch-impressionistischer Atmosphäre – ein typisch französisches Werk.

Schwierigkeitsgrad 4-5