• Description

Anton Filtz (1733-1760)

Anton Filtz wurde in Eichstätt (Bayern) geboren, am 22. September 1733 getauft und am 14.März 1760 in Mannheim begraben.  

Anton Filtz war Schüler von Johann Stamitz wurde 1754 als Cellist Mitglied der Mannheimer Hofkapelle des Kurpfälzischen Fürstenhofs des Kurfürsten Carl Theodor von der Pfalz. Seine Musik überrascht durch frappante Kontraste und starken Ausdruck. Trotz seines frühen Todes im Alter von 26 Jahren hat er ein umfangreiches Werk hinterlassen, darunter 41 Sinfonien, die er für die Mannheimer Hofkapelle schrieb. Filtz zählt zu den bedeutendsten Sinfonikern der Mannheimer Schule. Seine Zeitgenossen schätzten ihn sehr, für Christian Friedrich Daniel Schubart war er sogar der „beste Symphonienschreiber, der jemals gelebt hat“. Seine Musik geriet jedoch in Vergessenheit und wird erst in neuerer Zeit wiederentdeckt.