Hartmann, Johann Peter Emilius

  • Description

Johann Peter Emilius Hartmann (1805 – 1900) entstammt einer dänischen Musikerfamilie, die das musikalische Leben Dänemarks über nahezu 140 Jahre dominiert hat. Vor allem durch Johann Peter Emilius selbst und dessen deutschlandstämmigen Grossvater Johann Ernst (1726-1783). Er wurde am 14. Mai 1805 in Kopenhagen geboren und erhielt  seine musikalische Ausbildung bei seinem Vater August Wilhelm (1775-1850) in den Fächern Orgel, Klavier und Violine. Bevor er sich aber seiner vorgegebenen Laufbahn als Musiker hingab, legte er 1828 zunächst ein juristisches Staatsexamen ab und arbeitete in diesem Beruf bis 1870. Parallel dazu übte er jedoch ein Amt als Organist aus (ab 1843 am Dom zu Kopenhagen, eine Stellung die er bis zu seinem Tode behielt).

Related Products