Notenbeispiel

20018 Hurlstone, William Y.

20018
Add to cart
  • Description

Four English Sketches

for Flute and Piano

Die 1901 entstandenen und seinem Lehrer C. Villiers Standford gewidmeten „Four English Sketches“ (vier Englische Skizzen) wurden für Violine und Klavier geschrieben, eignen sich jedoch auch hervorragend für das Flötenrepertoire. An wenigen Stellen war ein Transponieren der Violinstimme notwendig.  Um die Klangmöglichkeiten der Flöte und deren Tonumfang besser in Szene zu setzen, wurde der 4.Satz ( A Revelry) um eine Terz aufwärts transponiert.

 

 

Related Products